FANDOM


Brooklyn Ward ist ein Mündel, das im Staatlichen Waisenhaus Nummer 23 in Ohio lebt. Sie sorgt dafür, dass Risa umgewandelt werden soll.

Geschichte

Frühes Leben

Brooklyn ist ein Mündel des Staates und lebt im Staatlichen Waisenhaus Nummer 23 in Ohio. Sie wird wie viele Mündel als Soldat ausgebildet.

Unfinished Symphony

Von Thor erfährt Brooklyn, dass im Waisenhaus bald Tests durchgeführt werden, bei denen 21 Mündel ausgewählt werden, die umgewandelt werden. Brooklyn fürchtet, dass sie zu den Waisenkindern gehören wird, die wegen ihrer schlechten Fähigkeiten das Waisenhaus verlassen müssen, aber Thor muntert sie auf, da ihre Noten gut genug seien.

Am Tag der Prüfungen läuft einiges für Brooklyn schief. Bei den Schießübungen klemmt ihre Waffe, sie soll Kip beim Wettrennen ein Bein gestellt haben und sie schlägt sich mit Pecs. Nach den Test erfährt Brooklyn von Thor, der sich erneut in die Systeme des Waisenhauses gehackt hat, dass sie zu den Mündeln gehört, die umgewandelt werden sollen. Er verspricht ihr, ihren Namen mit dem eines anderen Mündels zu tauschen.

Brooklyn überlegt, mit wessen Namen ihr Name getauscht werden soll. Sie macht sich Gedanken über Kip, wegen dem Brooklyn als Schlägerin bezeichnet wird, ihren guten Freund Logan, von dem sie ausgeht, dass er früher oder später umgewandelt werden wird, Naomi, mit der sich Brooklyn am selben Tag streitet, und über Risa, ihre Feindin. Als Risa sie vor den anderen Mündeln bloßstellt, fällt Brooklyn ihre Entscheidung. Sie weist Thor an, ihren Namen mit Risas zu tauschen.

Beziehungen

Risa Ward

Brooklyn hasst Risa, seit sie Risa vor Jahren beschuldigt hat, ihr T-Shirt gestohlen zu haben. Als Strafe dafür hat Risa ihr ins Gesicht gespuckt. Brooklyn findet gleichzeitig, die beiden würden sich ähneln. Es macht sie wütend, wenn Risa macht, was sie will, und dafür nie bestraft wird. Sie beneidet Risa, da sie eine der wenigen ist, die Musik machen dürfen und sich so von den andern Mündeln abhebt. Hinzu kommt, dass Brooklyn als Siebenjährige von Mr Durkin vor den anderen Kindern lächerlich gemacht wurde, indem er Brooklyn eine Plastikflöte wegnahm, zerbrach und sagte, dass das Instrument es nicht verdient hatte, von Brooklyn „misshandelt“ zu werden.

Thor Ward

Thor ist Brooklyns bester Freund und ihr Vertrauter seit fast zehn Jahren, als sie sich auf dem Spielplatz zum ersten Mal getroffen haben.

Logan Ward

Brooklyn mag Logan und verbringt oft Zeit mit ihm. Trotzdem verbietet sie es ihm, sie „B“ zu nennen, was nur Thor darf.

Kip Ward

Kip und Brooklyn können sich nicht ausstehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki