FANDOM


Das Cold Springs Ernte-Camp ist ein Ernte-Camp, das von der Storchenbrigade unter Starkeys Führung angegriffen und befreit wird.

Beschreibung

Das Cold Springs Ernte-Camp liegt in einem Tal nördlich von Reno, Nevada, das im Westernstil erbaut ist. Es ist überbelegt, da es dort zu wenige Chirurgen gibt, die die Umwandlung durchführen können. Insgesamt leben dort etwa vierhundert Wandler, darunter einhundert Storche, aber keine Zehntopfer.

Angriff

Damit keine Verstärkung gerufen werden kann, kappt Jeevan am Vormittag das Festnetzkabel zum Ernte-Camp und lässt zwei umliegende Sendemasten zerstören. Darafhin wird der Fahrer eines Wandlertransporters von Starkey bedroht und gezwungen, ihn und bewaffnete Storche mit dem Fahrzeug ins Ernte-Camp einzuschleußen. Während Starkey die Uniform eines Ernte-Camp-Mitarbeiters trägt, geben sich die restlichen Storche als verängstigte Wandler aus.

Sobald der Transporter routinemäßig ins Ernte-Camp gelassen wurde, stürmen die bewaffneten Storche aus dem Fahrzeug und eröffnen das Feuer gegen die Mitarbeiter des Ernte-Camps. In den ersten Minuten des Angriffs schließen sich nach und nach alle gefangenen Wandler des Ernte-Camps den Angreifern an, sodass das Ernte-Camp nach einer Viertelstunde in die Hände der Storchenbrigade fällt.

Nach dem Sieg entlässt Starkey die rund vierhundert Wandler in ihre ungewisse Freiheit. Die einhundert Storche unter den Wandlern schließen sich auf Starkeys Nachfrage der Storchenbrigade an. Danach fordert Starkey von Hayden, der im Ernte-Camp gefangen gehalten wurde, den Direktor des Ernte-Camps zu erschießen. Aber da sich Hayden weigert, wird der Direktor von einem Storch getötet.

Insgesamt werden bei dem Angriff dreiundzwanzig Mitarbeiter des Ernte-Camps von der Storchenbrigade getötet, zwanzig Mitglieder der Storchenbrigade erschossen und dutzende Menschen verletzt. Von den dreihundert Wandlern, die nicht die Möglichkeit hatten, sich der Storchenbrigade anzuschließen, wird etwa die Hälfe nach nur kurzer Zeit von der Jugendbehörde wieder eingefangen, da das Ernte-Camp in einem Tal liegt.