FANDOM


Spoilerwarnung!
Diese Seite oder dieser Abschnitt enthält Spoiler, die den Spaß am Lesen der Bücher nehmen können.
Das Problem mit euch Kids ist, dass ihr eure Wut wie eine Granate einsetzt und euch dabei die Hände wegsprengt.

–Der Admiral, Vollendet – Der Aufstand

Admiral Dunfee ist der Leiter und Gründer des Friedhofs. Keiner kennt seinen richtigen Vornamen, nur wenige seinen Nachnamen. Im Heartland-Krieg kämpfte er für das amerikanische Militär und trug zum Unterschreiben der Charta des Lebens bei.

Aussehen

Der Admiral hat viele Kriegsnarben im Gesicht und die Statur einer Autorität eines Offiziers. Sein Blick ist ernst. Er hat keine Zähne mehr, trägt aber ein künstliches Gebiss aus Thailand.

Nachdem sich sein Gesundheitszustand verschlechtert hat, ist der Admiral hager und hat blasse Haut.

Geschichte

Frühes Leben

In seiner Jugend besuchte der Admial wegen seines schlechten Verhaltens eine Militärschule. Später kämpfte er im Heartland-Krieg auf Seiten der amerikanischen Armee als Admiral bei der US-Marine. Nach dem Krieg „musste“ er seinen Sohn Harlan umwandlen lassen, um als gutes Vorbild für die Umwandlung zu gelten. Da er seine Entscheidung bereute, legte er sein Amt nieder und gründete mit seiner Frau eine Stiftung, die Wandlern helfen soll, aus der letztendlich der Friedhof entstand. Nach der Scheidung von seiner Frau kümmert sich der Admiral allein um den Friedhof.

Vollendet – Die Flucht

Der Admiral beauftragt Connor, den Mörder der Champs zu finden.

Aufgrund von starken Schmerzen lässt der Admiral Risa zu sich in seinen Flieger rufen, die nach ihm sehen soll. Währenddessen beginnen die Wandler auf dem Friedhof, vor seinem Flieger zu randalieren, da sie denken, der Admiral habe Emby getötet. Zusammen mit Risa verbarrikadiert sich der Admiral im Flugzeug. Als die Wandler anschließend die Stromversorgung des Fliegers lahmlegen, heizt sich dieses in der Mittagssonne extrem schnell auf, sodass der Admiral einen Herzinfarkt erleidet. Erst als Connor die wütende Meute beruhigt hat, kann der Admiral aus dem Flugzeug gebracht werden. Wegen seines schlechten, gesundheitlichen Zustands fliegen Risa, Connor, Roland und der Admiral in Cleavers Helikopter zum nächsten Krankenhaus. Dort wird dem Admiral ein neues Herz angeboten, doch er lehnt es ab und lebt mit seinem kranken weiter.

Der Admiral kann wegen seiner Gesundheit nicht mehr auf dem Friedhof arbeiten, weswegen er die Leitung an Connor übergibt, zu seiner Exfrau zurückkehrt und Emby adoptiert. Auf ihrer Ranch veranstalten sie zu Ehren ihres umgewandelten Sohns eine Feier, zu der sie alle Leute einladen, die ein Teil von Harlan in sich tragen.

Vollendet – Der Aufstand

Als der Admiral erfährt, dass Connor sich wegen Risas Verschwinden in Selbstmitleid stürzt, sucht er ihn spontan auf dem Friedhof auf, um ihn aufzumuntern und zu motivieren.

UnDivided

Der Admiral wird von Risa darüber in Kenntnis gesetzt, dass Connor umgewandelt wurde. Argent konnte aber die Markierungen der Boxen, in denen Connors Körperteile aufbewahrt werden, mit denen von Bryce Barlow tauschen. Dadurch kann der Admiral alle Wandlerteile von Connor kaufen, da sie ihm als die Bryce Barlows angeboten werden. Anschließend lässt der Admiral Connor von Chirurgen als Verbundmensch wiederzusammensetzen.

Trivia

  • Im Teasertrailer für die Verfilmung von Vollendet, der 2016 auf den internationalen Filmfestspielen in Cannes gezeigt wurde, wurde der Admiral von Bill Paxton dargestellt.