FANDOM


Dierdre „Didi“ Steinberg ist ein nur wenige Wochen altes Baby, das von seiner Mutter ausgesetzt wird, da diese mit dem Kind überfordert ist. Connor findet es und nimmt es mit. Wenig später adoptiert Hannah Steinberg und ihr Mann das Baby.

Geschichte

Vollendet

Didi wird von ihrer 19-jährigen Mutter gestorcht, da sie zu jung und nicht in der Lage ist, sich um ein Kind zu kümmern. Zwar hoffte sie, sie würde sich nach der Geburt gegen das Storchen entscheiden, was aber nicht geschehen ist.

Didi wird an einem Morgen in Akron, Ohio, von ihrer Mutter ausgesetzt. Die Bewohner des betroffenen Hauses sind nicht begeistert, als sie das Baby finden. Connor, der das mitanhört, gibt sich als Vater des Kindes aus und nimmt Didi mit sich. Risa tauft das Baby auf den Namen „Didi“.

Als Connor und Risa Sonias Keller verlassen, bieten sich Hannah und ihr Mann an, Didi zu adoptieren. Die zwei nennen das Kind in „Dierdre“ um.

Vollendet - Die Rache

Connor, Risa, Grace und Cam treffen Didi in Hannahs Wohnung.

Als einige Männer vom Proaktive Bürgerforum eines Nachts in Hannahs Haus einbrechen, um Cam zu holen, wird Dierdre nicht betäubt, da die Dosis des Betäubungsmittels sie umbringen könnte. Ihre Schreie aber gehen Roberta auf die Nerven.

Trivia

  • Neal Shusterman fragte auf seiner Facebookseite nach Namen, die er in seinen Büchern verwenden will.[1] Neal entschied sich für Dierdre, benannt nach Deirdre Slocum.[2][3]

Einzelnachweise

  1. Facebookpost; abgerufen am 15. März 2017
  2. Facebookpost; abgerufen am 15. März 2017
  3. Deirdres Fankommentar; abgerufen am 15. März 2017

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki