FANDOM


Zachary „Emby“ ist ein Wandler, den Connor auf dem Flug zum Friedhof trifft.

Aussehen

Emby hat eine dauerverstopfte Nase und schrecklichen Mundgeruch. Seine Haare sind gelockt.

Persönlichkeit

Emby ist zwar ein Außenseiter und Einzelgänger, aber dafür aufrichtig.

Geschichte

Frühes Leben

Emby erkrankte, als er noch klein war, an einer Lungenfibrose. Er hätte sterben müssen, wenn seine Eltern ihm keine neue Lunge eines Wandlers gekauft hätten. Da sie nur wenig Geld hatten, konnten sie sich nur eine Lunge mit Asthma leisten.

Sein Vater starb, als Emby noch klein war, und seine Mutter vor zwei Monaten. Er kam zu seiner Tante, die allerdings ihre eigenen drei Kinder aufs College bringen will und somit kein Geld hat, um Emby zu ernähren. Er soll deshalb umgewandelt werden.

Vollendet

Emby gelangt auf dem Friedhof, wo er eine Zeit lang lebt. Der Admiral adoptiert ihn, weil Embys Lunge einst Harlan Dunfee, dem Sohn des Admirals, gehörte, und lässt ihn auf seine Ranch in Texas bringen.

Trivia

  • Emby würde lieber sterben, statt umgewandelt zu werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki