FANDOM


Spoilerwarnung!
Diese Seite enthält Spoiler, die den Spaß am Lesen der Bücher nehmen können.
Es ist eine Sache, Organspender zu sein, und eine andere, zu wissen, dass jeder einzelne Teil von dir das Leben eines Menschen retten kann. In so einer Welt möchte ich gerne leben.

–Janson, Vollendet - Der Aufstand

Dr. Janson Rheinschild ist Sonias verstorbener Mann. Er machte die nötige Erfindung, die die Umwandlung ermöglicht. Er gründete das Proaktive Bürgerforum.

Aussehen

Rheinschild trägt eine Brille und hat schütteres Haar.

Persönlichkeit

Janson betreibt seine intensive Forschung, um der Menschheit zu helfen und die Welt zu verbessern. Umso bestürzter ist er, als die Charta des Lebens unterschrieben wird. Sein anfänglicher Stolz für seine revolutionäre Neurotransplantionstechnik verwandelt sich in ein Schuldgefühl. Als Idealist versucht Janson seine Tat vergebens zu begleichen, indem er das Proaktive Bürgerforum gründet und den Organdrucker entwickelt. Sein Kummer und seine Schuldgefühle treiben Janson letztendlich in den Tod.

Geschichte

Zusammen mit seiner Frau Sonia entwickelte Janson eine spezielle Erfindung, die es möglich macht, jede Körperzelle zu transplantieren. Um Missbrauch zu vermeiden, gründet er das Proaktive Bürgerforum. Doch die Mitgründer wanden sich recht schnell gegen ihn und seine Frau, sodass sie ihn rauswarfen. Das Proaktive Bürgerforum sorgte dafür, dass Janson und Sonia praktisch nicht mehr existieren. Es förderte sogar die Umwandlung, die die Regierung durch die Charta des Lebens legalisierte.

Um das Proaktive Bürgerforum aufzuhalten, entwickelte Janson ohne seine Frau an einer neuen Technologie, mit der er die immer beliebter werdende Umwandlung unnötig machen will. Er hatte Erfolg und verkaufte alle Pläne, Patente und Prototypen des Organdruckers an BioDynix Medical Instruments. Nach Wochen hörte Janson nichts neues von BioDynix, weswegen er mehrfach versuchte, einen Mitarbeiter zu erreichen. Doch er blieb erfolglos und bekommt sogar Hausverbot. Später hat er erfahren, dass BioDynix die Erfindung nur gekauft hat, um sie zu vernichten. Sein Plan, die Umwandlung aufzuhalten, ist somit gescheitert. Lediglich ein Prototyp ist ihm geblieben.

Janson starb eines Nachts an einem Herzinfakt - an Wut, Enttäuschung und Verzweiflung.

Trivia

  • Janson stammt aus Montana.
  • Er und seine Frau lebten in Baltimore, Maryland.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki