FANDOM


Ganz gewöhnliche Menschen da draußen tun ganz ungewöhnliche Dinge. Und jetzt gebt ihr mir die Gelegenheit, einer dieser gewöhnlichen/ungewöhnlichen Menschen zu sein.

–Karla, Vollendet - Der Aufstand

Karla ist eine Bedienung, die im Imbiss „Rain Valley“ arbeitet.

Geschichte

Geschichte

Vollendet - Der Aufstand

Eines Tages essen Connor und Lev in „Rain Valley“. Karla erkennt die beiden, da sie mehr oder weniger berühmt sind. Als ein Polizist den Imbiss betritt, der wegen eines gestohlenen Autos Connor und Lev befragen will, tischt Karla ihm eine Lügengeschichte auf, sodass der Polizist die zwei Jungen als unschuldig ansieht. Anschließend schenkt Karla Connor und Lev den Schlüssel ihres Autos, damit die beiden ein neues Auto haben. Sie will das Auto erst in ein paar Tagen als gestohlenen melden, damit Connor und Lev einen großen Vorsprung hat. Karla hilft den beiden, da sie fühlt, dass Veränderungen der Gesellschaft anstehen, und vermutet, dass Connor und Lev so die Gesellschaft retten können.

Trivia

  • Karla und Audrey haben beide einen ähnlichen Auftritt in den Romanen. Beide sind gegen die Umwandlung, erkennen die drei Hauptcharaktere und bieten ihnen ohne Gegenleistung ihre Hilfe an: Audrey hilft Risa mit einem neuen Aussehen; Karla schenkt Connor und Lev ihr Auto.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki