FANDOM


Thor Ward ist ein taubes Waisenkind, das im Staatlichen Waisenhaus Nummer 23 in Ohio lebt.

Aussehen

Thor hat dunkle Augen.

Geschichte

Frühes Leben

Thor ist ein Mündel und gehört zu den wenigen Mündeln, die sich durch besondere Fähigkeiten von den anderen abheben. Thors Talent ist das Keyboardspielen. So konnte Thor auch erreichen, dass er im Waisenhaus ein eigenes Zimmer für sich allein bekommt, auch wenn es sehr klein ist.

Unfinished Symphony

Thor hackt sich in die Systeme des Waisenhauses und findet so heraus, dass in den kommenden Tests herausgefunden wird, welche 21 Mündel umgewandelt werden. Er erzählt Brooklyn davon, die sich vor den Tests fürchtet, da sie sich zu den 21 Mündeln zählt. Thor versucht, Brooklyn Mut zu geben.

Nach den Tests hackt sich Thor erneut in die Systeme. Er entdeckt, dass Brooklyn tatsächlich umgewandelt werden soll. Er erzählt ihr von ihrem Schicksal und bietet ihr an, ihre Punktzahl mit der eines anderen Mündels zu tauschen, um ihrer Umwandlung zu entkommen. Brooklyn weist Thor dazu an, ihren Namen durch Risas Namen zu tauschen.

Beziehungen

Brooklyn Ward

Brooklyn und Thor sind beste Freunde, seit sie sich vor zehn Jahren zum ersten Mal getroffen haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki