FANDOM


Die Tylor-Walker-Stiftung ist eine Organisation, die Menschen, die ein Teil von Tylor Walker in sich tragen, ein besseres Leben bieten will, indem sie sie alle an einem Ort leben und arbeiten lässt. Diese erste Revival-Kommune der USA wurde von CyFis Vätern gegründet, nachdem CyFi versucht hatte, Tylor Walkers Familie aufzusuchen.

Leben

Jeder, der der Stiftung beitreten will, verkauft seinen gesamten Besitz und spendet den Erlös der Stiftung. Anschließend ziehen neue Mitglieder mit oder ohne Familie auf das Gelände der Stiftung in Nebraska. Dort führen sie ein Selbstversorgerleben, arbeiten aber auch in den nahen Städten. Zweimal in der Woche gibt es ein Abendessen, an dem nur die Empfänger von Tylor teilnehmen dürfen. Insgesamt leben schon rund 75% von Tylor wieder an demselben Ort.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki